About the event

11. Balaton Supermarathon, 22-25 März 2018

Laufen um den Balaton herum: 4 Tage – 196 km – 2,500 Läufer

Strecken

  • Balaton Supermarathon: 196 km, 4 Tage – einzeln, im Paar, in Staffel aus 3 oder 4 Läufern
  • Halb Balaton Supermarathon: 94,9 km, 2 Tage – einzeln, im Paar, in Staffel aus 3 oder 4 Läufern
  • MarathonFüred: 42,195 km  – individuell

Was ist ein Supermarathon?

bszm_borostyan

Der Balaton Supermarathon ist ein großartiger Wettkampf für diejenigen, die ein echtes Abenteuer suchen. Das ist ein 4 tägiges Ereignis, an dem die Teilnehmer jeden Tag etwa 48 km laufen, insgesamt 196 km. Die Route führt durch einen Fahrradweg und auf kleinen Straßen um den bekannten See von Ungarn, den See Balaton herum.

Nicht nur Einzelläufer, sondern auch Staffel-Teams können an dem Wettkampf teilnehmen. Die Teilnehmer von Staffeln können die täglichen Strecken von Mitgliedern untereinander beliebig aufteilen.

Seit 2011 können sich die Läufer auch erst am Wochenende dem Ereignis anschließen. Sie können an den letzten zwei Tagen teilnehmen und die Hälfte von der bestimmten Strecke laufen. Das ist ein Halbkreis um den See.

Es ist auch möglich, sich nur für einen Tag anzuschießen und am Samstag nur einen Marathon zu laufen. Inzwischen können wir die ruhige Landschaft und den wunderschönen Blick auf den See genießen.

Memoranden

Jeder Teilnehmer bekommt eine Medaille am Ende des vierten Tages. Werfe ein Blick auf die letzten Designs:

2014 2015 2016
BSZM_erem_2014 BSZM_erem_2015 BSZM_erem_2016

Außerdem erhalten alle Läufer ein unikales Geschenk mit Brandzeichen versehen.  Im Laufe der Jahre haben sich viele Geschenke angesammelt, hier ist ein Paar aus unseren Favoriten:

2010 2014 2016
BSZM_ajandek_2010 BSZM_ajandek_2014 BSZM_ajandek_2016

Vermerk: MaratonFüred (1-Tag, 42 km)Teilnehmer bekommen einen T-shirt

4 tägiges Full Service

Reserviere Dein Unterkunft-Paket mit uns, dann alles, was Du zu tun hast, sind: laufen, schlafen, essen und Spaß machen 4 Tagen lang!
Wir kümmern uns um den Rest: Transfer zum Hotel, Übertragung von Gepäcken, Kohlenhydrate volles Abendessen, wodurch Du dich auf dem nächsten Tag vorbereiten kannst usw…

Außerdem bieten wir medizinischen Dienst an und Einzelläufer bekommen jeden Tag nach dem Lauf auch einen kostenlosen Massage.

Bist Du noch nicht sicher, ob es für Dich ideal wäre? Schaue nach, was die Anderen über das Ereignis gesagt haben und lass Dich überzeugen!

Das ist ein so schönes Erlebnis; alles, was Du machen sollst, ist zu essen und zu laufen 4 Tagen lang, alles Übrigen sind schon erledigt.

Deutscher Laufbericht von Brigit Fender
Polnischer Laufbericht von Marcin Dulnik

Und als letzte Anmerkung ist hier ein kleines Video, das die 2017er Saison zusammenfasst.